Angebote zu "Wanderkarte" (4 Treffer)

KOMPASS Wanderkarte Eifel
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination: Die Gegend muss den Römern gefallen haben: Vor mehr als 2000 Jahren gründeten sie in einer Talweitung des mittleren Moseltals eine Siedlung mit dem Namen Augusta Treveroru. Daraus hat sich Trier, eine der ältesten Städte Deutschlands, entwickelt. Rund um die Stadt breitet sich ein wahres Freizeit- und Wanderparadies aus. Von der luxemburgischen Grenze bis zum Hunsrück erstrecken sich waldreiche Hügel mit romantisch dazwischen eingelagerten Tälern. Ein wahres Wanderparadies: Der Eifelsteig verbindet die Südeifel mit der Nordeifel - von Trier bis nach Aachen mit vielfältigen Natur- und Kulturplätzen. Geheimnisvolle Felsenlandschaften, malerische Flusstäler, ausgedehnte Wälder, gemütliche Eifeldörfer und Zeugen längst vergangener Tage - das ist der Naturpark Südeifel, der zweitälteste in Deutschland: viel Fläche, wenig Bewohner und Natur, soweit das Auge reicht. Die Hocheifel ist eines der ältesten Gebirge der Welt (war früher bis zu 6.000 m hoch). Der Naturpark Eifel in Rheinland- Pfalz ist wie geschaffen für stressfreies, sportliches Vergnügen. Ein weitläufiges Netz aus abwechslungsreichen Wegen erschließt diese Mittelgebirgslandschaft zwischen dem Ahrtal und dem Hohen Venn an der belgischen Grenze. Aachen - direkt an der Grenze zu Belgien und den Niederlanden - ist die westlichste Stadt Deutschlands. Mit dem Naturpark Maas-Schwalm-Nette eröffnet sich zwischen den drei Flüssen Maas, Niers und Ruhr ein wahres Paradies. Seen, Bruchgebiete, Wälder, Äcker, Wiesen und der Höhenzug bilden die Kulisse.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
EIFEL 1:50 000 - Wander- & Winterkarten
17,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wanderkarte Eifel Die Gegend muss den Römern gefallen haben: Vor mehr als 2000 Jahren gründeten sie in einer Talweitung des mittleren Moseltals eine Siedlung mit dem Namen Augusta Treveroru. Daraus hat sich Trier, eine der ältesten Städte Deutschlands, entwickelt. Rund um die Stadt breitet sich ein wahres Freizeit- und Wanderparadies aus. Von der luxemburgischen Grenze bis zum Hunsrück erstrecken sich waldreiche Hügel mit romantisch dazwischen eingelagerten Tälern. Ein wahres Wanderparadies: Der Eifelsteig verbindet die Südeifel mit der Nordeifel – von Trier bis nach Aachen mit vielfältigen Natur- und Kulturplätzen. Geheimnisvolle Felsenlandschaften, malerische Flusstäler, ausgedehnte Wälder, gemütliche Eifeldörfer und Zeugen längst vergangener Tage – das ist der Naturpark Südeifel, der zweitälteste in Deutschland: viel Fläche, wenig Bewohner und Natur, soweit das Auge reicht. Die Hocheifel ist eines der ältesten Gebirge der Welt (war früher bis zu 6.000 m hoch). Der Naturpark Eifel in Rheinland- Pfalz ist wie geschaffen für stressfreies, sportliches Vergnügen. Ein weitläufiges Netz aus abwechslungsreichen Wegen erschließt diese Mittelgebirgslandschaft zwischen dem Ahrtal und dem Hohen Venn an der belgischen Grenze. Aachen – direkt an der Grenze zu Belgien und den Niederlanden – ist die westlichste Stadt Deutschlands. Mit dem Naturpark Maas-Schwalm-Nette eröffnet sich zwischen den drei Flüssen Maas, Niers und Ruhr ein wahres Paradies. Seen, Bruchgebiete, Wälder, Äcker, Wiesen und der Höhenzug bilden die Kulisse. Der lesefreundliche Maßstab und nützliche Informationen über die Region erleichtern Ihre Planung. KOMPASS Karten enthalten alles Wissenswerte für den Outdoor-Genießer. Wander- und Radwege mit Markierungen je nach Schwierigkeitsgrad, entsprechende Höhenlinien und Vegetationsformen sowie umfassende touristische Informationen. Maße (B*L) 13 cm x 20 cm ISBN 9783990445433

Anbieter: Shopping24
Stand: 16.08.2019
Zum Angebot
ADAC Wanderführer Eifel plus Gratis Tour App
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wandern, wo die Vulkane zu Hause sind: Die Eifel erstreckt sich über Teile Deutschlands, Belgiens und Luxemburgs. Die Maare und Vulkankegel der Eifel prägen eine vom Vulkanismus geschaffene Berglandschaft und sind somit eine einzigartige Wanderkulisse. Daneben gehören auch Burgen, Schlösser und Klöster, sowie schöne Fachwerkstädtchen, steile Weinbergterrassen an der Mosel und natürlich der Nürburgring zu den Markenzeichen der Eifel. Rund um den Schwarzen Mann in der Schneifel tummeln sich in den kalten Monaten die Winter-sportler. Aber auch im Sommer ist der Berg ein beliebtes Wanderziel. Weitere Ziele sind u.a. die Burg Eltz, der Klettersteig am steilsten Weinberg Europas, am Bremmer Calmont, die Laacher Maare, die Hohe Acht und der Nürburgring sowie die Gerolsteiner Dolomiten. Mit den 40 Touren im ADAC Wanderführer Eifel können Sie diese interessante und abwechslungsreiche Region zu Fuß durchwandern. ++ Ausführliche Tourenbeschreibung ++Pro Tour eine Wanderkarte im Detailmaßstab 1:20.000 - 1:40.000 ++ Alle wichtigen Tourendaten auf einen Blick: Schwierigkeitsgrad, Zeitdauer, Länge, Höhenmeter, Geländebeschaffenheit, Einkehrmöglichkeiten ++ Informative Grafik zum Tour- und Höhenprofilur ++ Tipps für weitere Freizeitaktivitäten ++ Kontakt-Adressen und Telefonnummern von Tourist-Informationen, Sehenswürdigkeiten, Freizeiteinrichtungen und Restaurants ++ Detaillierte Anfahrtsbeschreibungen (Auto und öffentliche Verkehrsmittel) Einzigartiges Extra: Kartendownload auf Smartphone - Alle Touren-Tracks zum Herunterladen auf Smartphone per QR-Codes und kostenloser App.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
ADAC Wanderführer Saarland plus Gratis Tour App
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das kleine Bundesland an der Grenze zu Frankreich und Luxemburg braucht sich mit seiner kontrastreichen Landschaft keineswegs hinter den bekannteren deutschen Wanderregionen zu verstecken. In diesem Führer werden die 40 lohnenswertesten Touren in allen Schwierigkeitsgraden vorgestellt. Die Zeit der Kohle-, Eisen- und Stahlindustrie im Saarland ist längst vorbei, aus Fabrikgebäuden werden Museen oder UNESCO-Weltkulturerbestätten. Die Naturschönheiten der Region kann man auf Premiumwegen entdecken oder auf den sogenannten Tafeltouren, die unter dem Motto ´´Wandern und Schlemmen´´ stehen. Idyllische Flussauen, Mischwälder, reizvolle Kulturlandschaften, Seen, Schluchten und bizarre Felsformationen erfreuen das Auge des Wanderers. Sicherlich die bekannteste Sehenswürdigkeit des Saarlandes ist die Saarschleife, die man zusammen mit der Burg Montclair von Mettlach aus erwandert. Aber auch auf den Spuren der Steinhauer oder der Schmuggler kann man im Saarland unterwegs sein. Highlights für anspruchsvolle Wanderer sind u. a. der Schluchtenpfad im Naturparkdorf Losheim-Rissenthal und die Litermont-Gipfel-Tour auf den 414 m hohen Litermont. ++ 40 geprüfte Wandertouren ++ Ausführliche Tourenbeschreibung ++Pro Tour eine Wanderkarte im Detailmaßstab 1:20.000 - 1:40.000 ++ Alle wichtigen Tourendaten auf einen Blick: (Schwierigkeitsgrad, Zeitdauer, Länge, Höhenmeter, Geländebeschaffenheit, Einkehrmöglichkeiten) ++ Informative Grafik zum Tour- und Höhenprofil ++ TopTipps für jede Tour ++ Startpunktangaben mit GPS-Koordinaten ++ Tipps für weitere Freizeitaktivitäten ++ Kontakt-Adressen und Telefonnummern von Tourist-Informationen, Sehenswürdigkeiten, Freizeiteinrichtungen und Restaurants ++ Detaillierte Anfahrtsbeschreibungen (Auto und öffentliche Verkehrsmittel) Einzigartiges Extra: Kartendownload auf Smartphone - Alle Touren-Tracks zum Herunterladen auf Smartphone per QR-Codes und kostenloser App.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot